Urlaubsberatung? 0991 /29 67 67 633 Mo-Fr von 8 bis 22 Uhr
Sa von 9 bis 22 Uhr
So von 11 bis 22 Uhr
URLAUBSWERK.DE
1Reiseziel wählen
Ägypten Reisen >

Hurghada & Safaga Reisen

2Hotel wählen
Wählen Sie ein Hotel
3Reistermine wählen
Wählen Sie einen Abflugtermin
4Buchen
Sicherer Buchungsprozess

Hurghada - Safaga - El Gouna Reisen

Hurghada - Safaga - El Gouna Reisen Informationen - Ausflugtipps und empfehlenswerte Hurghada - Safaga - El Gouna Top-Hotels

Hurghada - Safaga - El Gouna Reiseangebote

Zu unseren Hurghada - Safaga - El Gouna Reisen gelangen Sie einfach über die Suche.

Gerne beraten wir Sie aber persönlich zu Ihrem Wunschhotel. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

0991 /29 67 67 633 Mo-Fr von 8 bis 22 Uhr
Sa von 9 bis 22 Uhr
So von 11 bis 22 Uhr
Alle Hurghada - Safaga - El... Reisen

Hurghada - Safaga - El Gouna Reisen buchen

Allgemeine Informationen

Der Ort Hurghada entwickelte sich in nur 20 Jahren von einem beschaulichen Fischerdorf zu einem der beliebtesten Reiseziele Ägyptens. Grund dafür war vor allem die Schönheit und die Weite der örtlichen Badestrände. Die lebendigen Korallenriffe und die exotischen Fische unweit der Küste tragen auch einen großen Teil dazu bei, denn die Unterseewelt der Region gehört zu den schönsten weltweit. Der Basar der Stadt ist ebenfalls ein Besuch wert. Hier finden sie garantiert das richtige Souvenir, welches Sie immer an ihre wunderschönen Hurghada Reisen erinnern wird.

Klima / Wetter

Die Region um Hurghada ist geprägt vom Roten Meer. Das ganze Jahr scheint bei Reisen nach Hurghada die Sonne, Regen gibt es fast nie. In den Sommermonaten knackt das Thermometer oft auch die 40-Grad-Marke, wobei eine konstante Brise aus Richtung Meer diese selten unangenehm werden lassen. Im Winter werden noch durchschnittlich 18 Grad erreicht. Das Meer selbst ist auch zu dieser Zeit noch warm genug zum Tauchen.

Das Hurghada - Safaga - El Gouna Reise-Klima im Jahresüberblick

Alle Klimadaten der Hurghada - Safaga - El Gouna Reisen sind ohne Gewähr.

Bezahlen

Die Landeswährung Ägyptens ist das ägyptische Pfund (EGP), was etwa 14 Euro-Cent entspricht. Wechseln kann man in Wechselstuben, Banken und Hotels. Geldautomaten findet man in den Städten an jeder Ecke. Die Bezahlung kann zumindest in den Hotels auch mit EC- oder Kreditkarte erfolgen. In Geschäften werden diese nicht immer akzeptiert. Auf dem Basar sollte man natürlich Bargeld dabei haben.
Vorsicht! Die Landeswährung darf weder bei der Ein- noch bei der Ausreise mitgeführt werden!

Hurghada - Safaga - El Gouna selbst entdecken

Zwischen den beiden Touristenstädten Hurghada und Safaga fährt regelmäßig ein Bus. Ansonsten ist der örtliche Verkehr vor allem von Taxis geprägt.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugtipps

Der Tourismus regiert die Reiseregion Hurghada erst seit etwa 20 Jahren, was bei diesen pittoresken Stränden und der Schönheit der regionalen Unterwasserwelt eigentlich etwas verwundert. Dem Kern der Stadt Hurghada sieht man noch an, dass sie in kurzer Zeit vom Fischerdorf zum Touristenzentrum entwickelt hat, in dem sich mittlerweile zahlreiche Cafés und Restaurants, sowie etliche Geschäfte befinden, die zum entspannten Bummeln einladen. In Hurghada selbst lohnt sich für alle, die an der ägyptischen Kultur interessiert sind, ein Besuch der prachtvollen Aldahaar-Moschee. Bevor man zu einem Tauchgang ins Rote Meer startet, kann man sich im nahen Marine Museum einen Überblick über die lokale Flora und Fauna der Unterwasserwelt verschaffen.
In der Nähe von Hurghada befindet sich die Stadt Safaga, die ebenfalls in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung hinter sich hat. Hier findet sich ein berühmter Hafen, der schon in vergangenen Tagen von den Pharaonen als größte Handelsstation des Roten Meers genutzt wurde. Heute ist hier das ägyptische Militär stationiert.
Der Kulturreichtum Ägyptens verpflichtet jeden Hurghada Reisenden schon beinahe zu einem Tagesausflug zu den vielen Sehenswürdigkeiten des Landes, wie den Pyramiden oder dem Tal der Könige. Diese Touren werden von der Polizei begleitet, um unter allen Umständen für die Sicherheit der Urlauber zu sorgen.
Wer keinen ganzen Tag seines Hurghada Urlaubs dafür opfern möchte, erreicht in weniger als drei Stunden das Antoniuskloster, welches als Ältestes des Landes gilt. Es wurde vor etwa 1500 Jahren nahe der Höhle errichtet, in der der heilige Antonius als Einsiedler sein Leben fristete. Ganz in der Nähe liegt auch das Kloster des heiligen Paulus.
Der Ort El-Gounda ist ebenfalls eine moderne Sehenswürdigkeit. Das Bild der Stadt wurde so geplant, dass Hotels und künstliche Lagunen eine wunderschöne Kulisse für einen entspannten Urlaub bieten.

Trinkgelder

Im Gegensatz zu Europa fordern die ägyptischen Dienstleister ihr Bakschisch (Trinkgeld) zum Teil recht aufdringlich ein. Wundern Sie sich nicht darüber, denn das Bakschisch ist hier für jede Art der Dienstleistung selbstverständlich. Sie sollten also immer etwas Kleingeld bei sich haben. Wie hoch das Trinkgeld ausfällt, bestimmen Sie selbst. Es gibt keine Konvention von 10% wie in den europäischen Ländern. Wird es jedoch zu forsch oder gar unhöflich eingefordert, dürfen sie auch ablehnen.

Sport und Freizeitmöglichkeiten

Vor allem die fast unbegrenzten Wassersportmöglichkeiten zeichnen eine Reise nach Hurghada aus. Der schwache, aber konstante Wind an den Küsten macht Hurghada Reisen zu einem Paradies für Windsurfer. Für Anfänger ist hier vor allem die Soma Bay zu empfehlen. Wenn Sie Ihr eigenes Surfbrett nicht mit auf die Hurghada Reise genommen haben, kann vielerorts für kleines Geld Eines geliehen werden. Segeln und Hochseefischen stehen in Hurghada ebenfalls hoch im Kurs. Das Rote Meer ist unter Wasser aber noch wesentlich interessanter als darauf. Malerische Korallenriffe schaffen zusammen mit exotischen Fischen ein traumhaftes Bild für jeden Taucher, ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Schwimmen sie mit Delfinen, beobachten sie Seepferdchen und Haie oder erforschen sie Schiffswracks auf dem Meeresgrund. Das Rote Meer ist nicht umsonst eines der beliebtesten Tauchziele weltweit. Etwa 100 örtliche Tauchbasen ermöglichen jedermann dieses Erlebnis.
In den luxuriösen Hotels der Region werden unter anderem Tennis und Beachvolleyball angeboten. Zudem gibt es in der Nähe auch Golfplätze. Für jeden Motorsportfan bietet sich außerdem ein Besuch in der Go-Cart-Bahn Hurghadas an. Wem das nicht reicht, der kann mit einem Quad oder einem geländetauglichen Jeep die nahegelegene Sandwüste erkunden.

Hurghada - Safaga - El Gouna Reisen - Unser Tipp

Ägypten bietet das ganze Jahr über ein erstklassiges Reiseziel. Temperaturen von über 40 Grad in den Sommermonaten sind aber nicht jedermanns Sache. Die beste Zeit für Reisen ins ägyptische Hurghada ist eigentlich der Frühling oder der Herbst, der in diesem Land noch ideale Bedingungen für einen Bade- oder Tauchurlaub bieten.

Alle Reise-Informationen und Landesinformationen zu Hurghada - Safaga - El Gouna Reisen sind ohne Gewähr
© Urlaubswerk - Reisen Hurghada - Safaga - El Gouna

Bitte beachten Sie: die angezeigten Urlaubspreise können sich je nach Verfügbarkeit kurzfristig ändern. Wir sind stets darum bemüht, aktuellste Daten anzubieten, sind hier jedoch auch von den Reiseveranstaltern abhängig.
Bei uns buchen Sie sicher: um Ihnen versehentliche Buchungen und Stornokosten zu ersparen, überprüft unser Service-Center jede Buchungsanfrage nochmals von Hand und weist Sie auf eventuelle Probleme (Preisänderungen, Verfügbarkeiten) hin. Sollte Sie Fragen zum Buchungsablauf oder einer Reise haben, erreichen Sie uns zum normalen Festnetz-Tarif. Mit vielen Festnetz-Flat-Rates ist damit unser Hotline kostenlos: 0991 /29 67 67 633.

© 2005-2017 | urlaubswerk GmbH
Urlaubswerk Newsletter
Anmelden

Für Ihre Anmeldung gibt's einen 50 EUR Reisegutschein! Sie stimmen damit dem Versand von Urlaubswerk-E-Mails an die eingetragene Adresse zu.
Abmeldung jederzeit möglich.

Service zum Urlaub
  • Unser Service-Center
  • Zufriedenheits-Offensive
  • Impressum
  • AGB
  • Datenschutz
  • Presse
  • Feedback
Top Reiseportale
Top Veranstalter

COPYRIGHTS: Hotelbeschreibungen GIATA GmbH; Urlaub gibt's bei urlaubswerk.de, ein Projekt der urlaubswerk GmbH © 2017