Urlaubsberatung? 0991 /29 67 67 633 Mo-Fr von 8 bis 22 Uhr
Sa von 9 bis 22 Uhr
So von 11 bis 22 Uhr
URLAUBSWERK.DE
1Reiseziel wählen
Portugal Reisen >

Madeira Reisen

2Hotel wählen
Wählen Sie ein Hotel
3Reistermine wählen
Wählen Sie einen Abflugtermin
4Buchen
Sicherer Buchungsprozess
Reisen und Infos zu
Portugal Reisen

Madeira - Porto Santo Reisen

Madeira - Porto Santo Reisen Informationen - Ausflugtipps und empfehlenswerte Madeira - Porto Santo Top-Hotels

Madeira - Porto Santo Reiseangebote

Zu unseren Madeira - Porto Santo Reisen gelangen Sie einfach über die Suche.

Gerne beraten wir Sie aber persönlich zu Ihrem Wunschhotel. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

0991 /29 67 67 633 Mo-Fr von 8 bis 22 Uhr
Sa von 9 bis 22 Uhr
So von 11 bis 22 Uhr
Alle Madeira - Porto Santo Reisen

Madeira - Porto Santo Reisen buchen

Allgemeine Informationen

Die zu Portugal gehörenden Inseln Madeira, Porto Santo und zwei weitere unbewohnte Inselgruppen liegen zwischen Lissabon und der marokkanischen Küste. Sie bieten einen fantastischen Urlaub zu jeder Jahreszeit. Zusammen bilden sie die Provinz Madeira. Durch das subtropische Klima bietet ein Madeira Urlaub eine sehenswerte Vegetation mit über 700 Pflanzenarten, von Bananen über Orangen bis zu wilden Kräutern.

Klima / Wetter

Das Klima der Region ist zweigeteilt. Während es durch Passatwinde im Norden häufiger regnet, herrscht weiter im Süden ein trockenes, subtropisches Klima vor. Die Durchschnittstemperatur liegt zwischen 19 Grad im Winter und 25 Grad im Sommer.

Das Madeira - Porto Santo Reise-Klima im Jahresüberblick

Alle Klimadaten der Madeira - Porto Santo Reisen sind ohne Gewähr.

Bezahlen

Wer keine Kreditkarte wie Eurocard oder Visa sein Eigen nennen kann, sollte sich in der Hauptstadt Funchal mit ausreichend Bargeld versorgen, da hier die Einzigen EC-Automaten der Insel zu finden sind. Die Karten American Express und Diners Card sind kaum verbreitet.
Durch staatliche Subventionen sind Grundnahrungsmittel billiger als in Deutschland, während Hygieneartikel und Kosmetika etwas mehr kosten. Außerhalb der Touristenzentren sind im Allgemeinen die Preise niedriger.

Madeira - Porto Santo selbst entdecken

Wie in südlichen Ländern üblich, ist der Autoverkehr durch den Fahrstil der Einheimischen geprägt. Die Straßen befinden sich in einem guten Zustand.
Der auf Betonpfählen erbaute Flughafen bei Santa Cruz ist durch gute Busverbindungen mit jedem Urlaubsort der Region zu erreichen. Da jedoch an den Bushaltestellen keine Fahrpläne aushängen, sollten sich Reisende diesen im Zentrum für Touristeninformation besorgen.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugtipps

Das 400.000 Jahre alte Lava-Tunnelsystem in der Grutas de São Vicente und das dortige Grottengelände mit seinem Pflanzenpark sind ein Muss für jeden Madeira-Reisenden.
Einen Überblick über die Kultur der Region verschafft man sich am Besten im Volkskundemuseum Etnográfico da Madeira. Dieses Herrenhaus aus dem 15. Jahrhundert zeigt alte Handwerkskunst, aber auch die Methoden des Ackerbaus und des Fischfangs, sowie den traditionellen Lebensstil der Inselbevölkerung.
Besuchen Sie auf Ihrer Madeira Reise auch Funchal, die Hauptstadt der Insel. Besonders lohnenswert ist ein Besuch der gotischen Kathedrale Se und der Flaniermeile Avenida do Mar.

Trinkgelder

Ein kleines Trinkgeld ist vor allem bei Hotelpersonal, Fremdenführern und Schuhputzern angebracht, da diese Berufsstände wenig verdienen. Im Restaurant oder im Taxi sollte der Betrag einfach aufgerundet werden.

Sport und Freizeitmöglichkeiten

Badeurlauber können sich vor allem auf Porto Santo über unvergessliche Strände freuen. Noch bemerkenswerter ist jedoch die Unterwasserwelt nahe der Insel. Hier erwarten den Taucher bizarre Formationen aus erkaltetem Vulkangestein, sowie unberührte Höhlen. Betreuung und Ausrüstung hierfür lassen sich in Funchal und Machico an der Südwestküste finden.
Auch Surfer kommen in der Provinz Madeira auf ihre Kosten. An der Nordküste oder vor Jardim do Mar und Paúl do Mar finden sich für das Surfen im Madeira Urlaub ideale Bedingungen vor.
Wen es eher in die Berge zieht, der sollte einen Levada-Spaziergang durch die ausgetrockneten Flussbette wagen. Auf dem Gipfel angekommen, erwartet den Wanderer ein unvergesslicher Ausblick.

Madeira - Porto Santo Reisen - Unser Tipp

Von Juli bis September ist es in Madeira mit einer Durchschnittstemperatur von 25 Grad am wärmsten. Da aber selbst im Winter meist noch 15 Grad herrschen, macht dies die Region zu einem beliebten Reiseziel für das ganze Jahr.

Alle Reise-Informationen und Landesinformationen zu Madeira - Porto Santo Reisen sind ohne Gewähr
© Urlaubswerk - Reisen Madeira - Porto Santo

Bitte beachten Sie: die angezeigten Urlaubspreise können sich je nach Verfügbarkeit kurzfristig ändern. Wir sind stets darum bemüht, aktuellste Daten anzubieten, sind hier jedoch auch von den Reiseveranstaltern abhängig.
Bei uns buchen Sie sicher: um Ihnen versehentliche Buchungen und Stornokosten zu ersparen, überprüft unser Service-Center jede Buchungsanfrage nochmals von Hand und weist Sie auf eventuelle Probleme (Preisänderungen, Verfügbarkeiten) hin. Sollte Sie Fragen zum Buchungsablauf oder einer Reise haben, erreichen Sie uns zum normalen Festnetz-Tarif. Mit vielen Festnetz-Flat-Rates ist damit unser Hotline kostenlos: 0991 /29 67 67 633.

© 2005-2019 | urlaubswerk GmbH
Urlaubswerk Newsletter
Anmelden
Service zum Urlaub
  • Unser Service-Center
  • Zufriedenheits-Offensive
  • Impressum
  • AGB
  • Datenschutz
  • Presse
  • Feedback
Top Reiseportale
Top Veranstalter

COPYRIGHTS: Hotelbeschreibungen GIATA GmbH; Urlaub gibt's bei urlaubswerk.de, ein Projekt der urlaubswerk GmbH © 2019