Urlaubswerk

Reisegutscheine bei Urlaubswerk.de

Sie haben einen Reisegutschein für Urlaubswerk.de? Dann wird Ihr Pauschalurlaub jetzt noch günstiger. Hier finden Sie die Bedingungen, die Sie beim Einlösen Ihres Reisegutscheines beachten müssen.

Wie erhalte ich einen Reisegutschein?

Ihren persönlichen Urlaubswerk Reisegutschein-Code erhalten Sie direkt bei unseren Partnern. Wenn Sie also z.B. in einem Onlineshop etwas bestellen, eine Mitgliedschaft oder Anmeldung abschließen, achten Sie darauf ob Sie irgendwo einen Hinweis auf unseren Reisegutschein erhalten. Sollten Sie Ihren Gutscheincode nicht erhalten haben, wenden Sie sich bitte direkt den Anbieter.

Für welche Reisen gilt mein Reisegutschein

Reisegutscheine sind nur für unser Pauschalreise-Angebot gültig. Für reine Flug, Hotel oder Rundreiseangebote können keine Gutscheine angenommen werden.

Höhe des einlösbaren Gutscheinwertes

Je nach Buchungswert und Art des Reisegutscheines kann sich die Höhe des einlösbaren Gutscheinbetrages unterscheiden.
In welcher Höhe Sie Ihren Gutschein anrechnen lassen können erfahren Sie in der Regel bei unserem Partner bei dem Sie den Gutschein erhalten haben. Wenn Sie den Gutscheincode im Buchungsprozess auf seine Gültigkeit prüfen, zeigen wir Ihnen den einlösbaren Betrag auch direkt an. Der übrige Gutscheinwert verfällt.

Reisegutschein mit anderen Aktionen verbinden

Reisegutscheine können nicht mit anderen Vergünstigungen kombiniert werden.
Dies gilt z.B. für folgende Fälle*: Sollten Sie sich mit der Gültigkeit Ihres Gutscheins nicht sicher sein, wenden Sie sich bitte über unser Feedback-Formular an uns.
* Die Annahme eines Reisgutscheines kann auch aus anderen Gründen verweigert werden.

Nachträgliche Anrechnung eines Reisegutscheines

Um einen Reisgutschein einzulösen, ist es zwingend erforderlich den Gutscheincode direkt bei der Reiseanmeldung anzugeben. Eine nachträgliche Anrechnung des Gutscheines ist nur möglich, wenn dies bei der Buchung nachweislich auf Grund unseres Verschuldens nicht möglich war.

Auszahlung des Reisegutscheines

Der einlösbare Reisegutschein wird Ihnen nach Antritt der Reise per überweisung ausbezahlt. Wird die Reise storniert verfällt der Reisegutschein. Bei Missbrauchsversuch verfällt der Reisegutschein natürlich auch.

Ihr Urlaubswerk Team